Datenschutzerklärung

Angaben zu Troelstra Aquacultuur

Troelstra Aquacultuur B.V.

Sitz in (8507 CA) Rohel an der Adresse Meerweg 1a

Eingetragen bei der Industrie- und Handelskammer unter Nummer 51394782

Telefonnummer +31 (0)513 3689210

Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten: Herr J.J. Troelstra

Die weiteren (Kontakt-)Angaben finden Sie auf der Website www.kweekpaling.eu.

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir für unser Unternehmen die Bezeichnungen „wir“, „uns“ oder „unsere“.

Website

Wenn wir von der Website sprechen, ist damit die oben bezeichnete Website gemeint.

Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Personenbezogene Daten

Allgemeines, Rechtmäßigkeit und Zwecke Personenbezogene Daten werden von uns für mehrere Zwecke erfasst.

  1. An erster Stelle erfassen wir personenbezogene Daten von potenziellen Kunden oder Interessenten, die ihre (Kontakt-)Angaben auf unserer Website hinterlassen. Wir erhalten diese Daten, wenn jemand auf unserer Website das Kontaktformular auf der Seite „Kontakt“ ausfüllt. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten ausschließlich, um mit der betreffenden Person Kontakt aufzunehmen.

  1. Zweitens dient die Erfassung von personenbezogenen Daten unserer Kunden der Durchführung der Verträge, die wir mit unseren Kunden schließen. Wir müssen nämlich Kontakt mit unseren Kunden pflegen, einen Vertrag mit ihnen schließen und diesen erfüllen.

  1. Welche personenbezogenen Daten betrifft das? Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten:
  • Name, Straße, Wohnort
  • Telefonnummern, E-Mail-Adresse
  • IBAN-Nummer
  • IHK-Nummer
  • USt.-ID-Nummer
  • Verträge
  • Finanzielle, Rechnungs- und Zahlungsdaten im Zusammenhang mit Verträgen

  1. Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten unserer Kunden werden von uns nur an andere als die am Vertrag beteiligten Personen weitergegeben, soweit dies im Zusammenhang mit den obigen Bestimmungen unter Buchstabe a notwendig ist. Wir geben nicht mehr personenbezogene Daten an Dritte weiter, als es im Zusammenhang mit einem Vertrag mit unseren Kunden notwendig oder nützlich ist.

  1. Unsere Lieferanten oder Dienstleister Für die Erfassung von persönlichen Angaben benutzen wir Software, die von einem oder mehreren Dritten zur Verfügung gestellt wird und für die diese Supportdienste leisten. Außerdem nehmen wir die Dienste eines ICT-Dienstleisters in Anspruch. Es kann auch vorkommen, dass auch dieses Unternehmen (oftmals befristet) Zugriff auf personenbezogene Daten hat.

  1. Fristen Personenbezogene Daten werden von uns während der folgenden Zeiträume gespeichert: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit unserer Rechtsstellung notwendig oder nützlich sein können, wie etwa Verträge, speichern wir 6 Jahre lang. Bei steuerlichen Angaben wenden wir die Fristen des niederländischen Finanzamts an. Personenbezogene Daten, die wir mit Ihrem Einverständnis erfasst haben, speichern wir während der Geltungsdauer Ihres Einverständnisses.

  1. Von wem erhalten wir personenbezogene Daten? Personenbezogene Daten erhalten wir von unseren Kunden und Lieferanten.

Kameraüberwachung

Unsere Gelände ist kameraüberwacht. Dies dient einzig und allein der Sicherheit.

Kameraaufnahmen werden nach einer Woche gelöscht, es sei denn, diese werden wegen (Verdacht auf) Diebstahl oder Schaden länger benötigt.

Schutz von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden in einer gesicherten Umgebung erfasst und auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Wir haben hierfür auf mehreren Ebenen Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Wir werten den Schutzgrad turnusmäßig aus und passen unser Sicherheitsprogramm nötigenfalls an.

Rechte der Betroffenen

Personen, von denen wir personenbezogene Daten erfassen (die Betroffenen), haben gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung bestimmte Rechte. Kurz zusammengefasst, geht es um Folgendes:

  • Information und Einsichtnahme: Sie können uns um Einsichtnahme in die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten bitten und wir erläutern Ihnen gern, wie und warum wir die betreffenden personenbezogenen Daten erfassen.
  • Berichtigung: Sollten wir falsche Angaben von Ihnen erfasst haben, berichtigen wir diese auf Ihre Anfrage hin.
  • Recht auf Vergessenwerden: Wir sind verpflichtet, auf Ihr Verlangen Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Bei bestimmten personenbezogenen Daten kann es sein, dass wir verpflichtet sind, diese weiterhin zu speichern.
  • Einschränkung: Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig oder falsch verarbeiten, können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung einzuschränken.
  • Widerspruch: Sie haben das Recht, der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Der exakte Inhalt dieser Rechte und eventueller diesbezüglicher Einschränkungen finden Sie in der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Wir halten uns an die darin enthaltenen Bestimmungen zu diesen Rechten.

Beschwerde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz verletzt werden, haben Sie das Recht, sich bei der niederländischen Datenschutzbehörde zu beschweren (https://autoriteitpersoonsgegevens.nl).

Datenlecks

Datenlecks, von denen personenbezogene Daten betroffen sind, melden wir ohne unbillige Verzögerung bei der niederländischen Datenschutzbehörde, es sei denn, es ist unwahrscheinlich, dass das Datenleck personenbezogener Daten die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen gefährdet.

Bringt das Datenleck personenbezogener Daten wahrscheinlich eine große Gefahr für die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen mit sich, dann machen wir hiervon unverzüglich Mitteilung.

Version dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 7. Mai 2018 geändert.